<- Zurück zu: Aktuelles

Voller Erfolg für Plattform Ortsmarketing 03.04.2009

Mit einem breitem Spektrum an Themen ging die „Plattform Ortsmarketing“ in die erste Runde.   In der Ybbser Stadthalle versammelten sich am 1.April ca. 200 interessierte Personen aus den Bereichen Stadt- & Ortsmarketing. Eröffnet wurde die Runde von BR KommR Sonja Zwazl, Präsidentin Wirtschaftskammer Nö, KommR Josef Schirak, Obmann der Sparte Handel und Bürgermeister Anton Sirlinger.

Zum Thema Bonuskarten System zur Kaufkraftbindung referierten Waltraud Stöger, Obfrau Ybbs de Luxe und Max Theuretzbacher von KUBID Systems & Powernight GmbH. Einer der wichtigsten Punkte war hier der Praxisbericht von Waltraud Stöger. Nach ca. 2 Jahren Ybbs de Luxe kann man auf eine enorm hohe Akzeptanz der Bonuskarte in Ybbs verweisen. Mit ca. 6000 Einwohner in Ybbs, zählt der Verein knapp 5000 ausgegebene aktive Bonuskarten. Hier kann man wiederum erkennen, dass sich mit der Bonuskarte auch das Kunden Einzugsgebiet von Ybbs erweitert hat.

Ein weiterer Schwerpunkt des Abends war das aktuelle Förderthema NAFES III. Mag. Karl Ungersbäck, Geschäftsführer NAFES stellte einige Schwerpunkte der NAFES vor. Diese waren: wie wird gefördert, was wird gefördert und wie komme ich zu einer Förderung durch NAFES. Vereine und Gemeinden werden bis zu 30 % der Kosten für Marketingaktivitäten und die Attraktivierung der Innenstädte gefördert.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie auch unter: www.nafes.at.

Zum Thema Stadtmarketing AUSTRIA neu und Orts- & Stadtmarketing der 3. Generation stellten Dir. Johannes Zimola, Vorstand Stadtmarketing Austria und Mag. Roland Murauer, Geschäftsführer CIMA Österreich einige interessante Projekte aus der Praxis dar.