<- Zurück zu: Aktuelles

KUBID unter den besten 100 Jungunternehmern in AT 20.11.2009

Bereits zum 20. Mal fand heuer am Freitag den 6. November 2009 der GEWINN-Jungunternehmer-Wettbewerb statt. Auf die Sieger warten Preise im Gesamtwert von mehr als 60.000 Euro und die Chance, neue Kontakte, Kunden und Finanzpartner zu gewinnen.

Neben den beiden Kooperationspartnern Bank Austria und Orange stiften auch das Bundesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Jugend, das Umweltministerium und die Industriellenvereinigung Sonderpreise in den Kategorien Hightech, Umwelt/Umwelttechnologie und Export – und zwar in Höhe von 4.000 Euro. Die „Idee des Jahres“ wird von Samsung (5.000 Euro) und das beste „IT/E-Commerce“- Unternehmen von Orange (4.000 Euro) ausgezeichnet.

Ablauf
Während der Sommermonate erfolgte die Bewertung der Unterlagen durch die Jury. In einer Jurysitzung Anfang Oktober wurden aus den topgereihten Kandidaten die endgültigen Preisträger ermittelt.

Die Jury
Eine prominent besetzte Jury bewertete die Einreichungen für den GEWINN-Jungunternehmer-Wettbewerb.

  • Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner (Juryvorsitz)
  • Vst.Dir. Willibald Cernko (BA)
  • Michael Krammer (Orange)
  • Gen.-Sekr. Mag. Markus Beyrer (IV)
  • Umweltminister DI Nikolaus Berlakovich
  • Manfred Jonak (Samsung)
  • Mag. Elisabeth Zehetner (Gründerservice WKO)
  • DI Michael Rauhofer (INiTS)
  • DI Dr. Martha Mühlburger (Montanuniversität Leoben)
  • Dr. Franz Hlavac (ORF)
  • DI Stefan Kreppel (FFG) sowie
  • GEWINN-Herausgeber Georg Waldstein

Aus rund 3000 Einreichungen in gesamt Österreich landete das Unternehmen KUBID Systems & Powernight GmbH unter die besten 100 Jungunternehmer. Konkret platzierte sich die KUBID Mannschaft auf den stolzen 65. Platz. Wir bedanken uns für die zahlreichen Glückwünsche und freuen uns auf eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft.